ULTRASCHALL
Rheumapraxis Alborz (Logo)

Moderne Ultraschall-Technik:

Meine Praxis bietet Ihnen eine umfassende Sonographiediagnostik mit einem der modernsten Sonographie-Geräte (High-End-Sonographie). Hierbei ist neben einer allgemeinen Ultraschalldiagnostik der Bauchorgane, Schilddrüse und peripheren Gefäße eine spezielle Untersuchung des Stütz- und Bewegungsapparates (Gelenksonographie) möglich.

Durch die hochauflösende Technik mit gleichzeitigem Einsatz von farbkodierter Dopplersonographie gelingt es meistens sehr früh, die Gelenkentzündung (sogenannte Früharthritis) nachzuweisen.

Nutzen der Ultraschall-Diagnostik in der Rheumatologie:

  • Früherkennung der Arthritis
  • Hilfestellung zur objektiveren Verlaufskontrolle unter Therapie
  • Differenzierung zwischen entzündlichen und rein degenerativen  Gelenkbeschwerden
  • Diagnostik der Gefäßentzündung (Großgefäß- Vaskulitis)
  • Organ-Ultraschall zur Erkennung der systemischen Beteiligung bei Rheuma
  • Sonographie gesteuerte Gelenkpunktion

Vorteile:

  • rasches diagnostisches Ergebnis mit hoher Sensibilität
  • keine Strahlenbelastung!

Hier ein kleines Beispiel:

Dorsal-longitudinale Schnittebene Fingergrundgelenk:

Nachweis einer Arthritis mit hochgradiger Gelenkkapselschwellung

(Synovialitis) in grau-Weiss Ultraschalltechnik

hochgradiges Dopplersignal in der PW-Dopplersonographie als Zeichen einer massiven Gelenkentzündung im selben Gelenk

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.

Web Development: CRAVA WebSolutions ǀ Robert Fiedler - Conception & Realisation of AudioVisual Artwork
www.crava.de